So wenig Aufwand wie möglich

In CashCtrl erstellte Rechnungen werden im Hintergrund gleich mit der Buchhaltung abgeglichen, die Erträge und Aufwände direkt verbucht. Rechnungen aus Word und Excel zu erstellen ist also nicht mehr notwendig. Mit diesem System führen Sie automatisch die Buchhaltung durchs Jahr und sind immer auf einem aktuellen Stand.

1. Wie erstelle ich eine Rechnung?

Das ist nicht schwer in CashCtrl. Im Bereich Aufträge Rechnungen anwählen und über Hinzufügen eine neue erfassen.
Im erscheinenden Dialog werden alle Angaben dazu erfasst. Der Geschäftspartner, die Positionen, usw. Erfassen Sie die Positionen und bestätigen Sie mit Speichern.

2. Strukturierung und Aufbau

Um das Dokument zu strukturieren stehen ein paar Funktionen zur Verfügung. Es können Postitionen, Zwischentotale, normaler Text und ein Seitenumbruch eingefügt werden.

Die einzelnen Positionen lassen sich per Drag and Drop in die gewünschte Reihenfolge ziehen.

3. Detailansicht

Mit Speichern & öffnen wird die Detailansicht geöffnet. Dabei wir das PDF generiert und in der definitiven Version dargestellt. Im nächsten Schritt werden textvorlagen ausgewählt oder direkt ein Text erfasst. Wir empfehlen natürlich das Arbeiten mit Textvorlagen - das ist deutlich effizienter.

4. PDF Herunterladen oder verschicken

Aus der Detailansicht werden die Rechnungen als PDF heruntergeladen oder gleich verschickt. Durch Klick auf PDF wird der Download gestartet und CashCtrl fragt ob der Status auf offen gesetzt werden soll.

Wir das PDF per Mail verschickt, wird auch automatisch der Status auf offen gesetzt. CashCtrl PRO bietet den Dokumentversand direkt aus der Software.

 

5. Zahlung verbuchen. Status ändern.

Hat ein Kunde bezahlt, kann die Zahlung erfasst werden. Die Rechnug wird in der Übersicht ausgewählt und über Nächster Schritt Bezahlt als Bezahlt markiert. CashCtrl fragt sogleich ob die Zahlung erfasst werden soll. Im folgenden Fenster kann die Buchung dann eingegeben werden.

Wichtig: Ein Status ist nur ein Label und hat keinen Einfluss auf den Zustand eines Dokuments, also ob noch Beträge offen sind oder nicht.


Erfassen von Zahlungen einfach gemacht

CashCtrl PRO verfügt über eine Importfunktion für Bankbewegungen. Zahlungen müssen also nicht mehr von Hand abgearbeitet werden.

Möglich sind nach ISO 20022 Standard: camt.052, camt.053, camt.054, MT940. Die Files können auch gezippt hochgeladen werden. CashCtrl erkennt nach und nach die Daten und lässt Sie mit jedem Import genauer und korrekter Arbeiten.

Mehr über den Import mit CashCtrl PRO erfahren.