1. Kostenstellen erfassen

Der Aufbau ist identisch mit dem des regulären Kontenplans. Links die Kategorien und rechts die einzelnen Kostenstellen. Kostenstellen sind komplett frei erfassbar.

Screenshot: Kostenstellen erfassen Dialog
Screenshot: Kostenstellenplan in CashCtrl

So könnte ein möglicher Kostenstellenplan aussehen.

2. Kostenstellen zuweisen

Kostenstellen können z.B. individuell für jede Buchung eingegeben werden,  oder für jede Position auf einer Rechnung. Diese Vorgehensweise empfehlen wir aber nicht - ausser, Sie möchten Ihren Buchhaltungsaufwand dramatisch erhöhen :-).

Damit der Geldfluss so automatisch wie möglich abgebildet wird ist es empfehlenswert, die Kostenstellen direkt den Aufwandskonten zuzuweisen. Alles was dann auf ein Aufwandkonto gebucht wird, wird auch gleich auf Ebene der Kostenstellen verbucht.

Screenshot: Bearbeitungsdialog eines Kontos, mit sichtbarem Kostenstellen Reiter

3. Kostenstellen bei Konten hinterlegen

Über Konten/Bearbeiten/im Reiter Kostenstellen die gewünschten Stellen zuweisen. Es ist möglich mehrere verschiedene Kostenstellen auszuwählen mit unterschiedlichen Anteilen. Anteile werden entweder in Prozent (40%/60%) oder in Teilen (4/6) eingegeben. CashCtrl rechnet dann automatisch die Prozente aus. Wird nur auf eine Kostenstelle gebucht, reicht die Angabe 1 für einen Anteil oder 100 für 100%. 

Screenshot: Kostenstellen hinzufügen zu Auftragskonto Dialog

Im Kontenplan sind die verwendeten Kostenstellen in einer eigenen Spalte aufgeführt.

Screenshot Kontoplan Übersicht mit eingeblendeten Kostenstellen Spalte

Wie werden die Kostenstellen ausgewertet?

Im Berichteteil sind fünf Berichte verfügbar, mit denen Kostenstellen ausgewertet werden. 

1. Erfolgsrechnung jeder Kostenstelle
2. Salden aller oder einzelner Kostenstellen
3. Verteilung: Listet die Verteilung auf die Konten auf
4. Ziele: Vergleicht die Budgets/Ziele mit den Salden
5. Auszüge: Zeigt die Journale einzelner Kostenstellen

Screenshot Kostenstellen Bericht mit Salden aller Konten

Wie wird ein Kostenstellen Bericht zusammengestellt?

Wie alle anderen Berichtelemente werden Kostenstellen Berichte in Sets zusammengefasst oder einzeln dargestellt.  Die Berichte können anschliessend als PDF, Excel (PRO) und CSV (PRO) exportiert und bei Bedarf weiterverarbeitet werden.

 

Beispieldateien

  Kostenstellen Bericht als PDF

  Kostenstellen Bericht als Excel Tabelle

  Kostenstellen Bericht als CSV Zip

Screenshot der Auswahl an Berichtelementen